Cedric Eicher an der Refree Academy in Bern aufgenommen

Wir gratulieren unserem Schiedsrichter Cedric Eicher zur Aufnahme an der Refree Academy in Bern als Schiedsrichter Assistent. Dadurch wird Cedric in der ganzen Schweiz auf den Fussballplätzen in Eisatz stehen.
Wir wünschen Cedric weiterhin viel Erfolg als Schiedsrichter und Assistent. Wir sind gespannt, wie weit dein Weg noch führt.

Wenn auch Du als Schiedsrichter für den FC Ruswil Spiele leiten möchtest, darfst Du dich gerne unter info@fcruswil.ch melden. Unser geliebter Sport braucht immer gute und engagierte Schiedsrichter.

Ruswil verpasst Aufstieg

Bereits zum Siegen verpflichtet, wollten sie noch ein Wort um den Aufstieg mitreden, waren die Ruswiler nach der jüngst eingehandelten unglücklichen 3:4-Niederlage bei Horw. Im ersten Heimspiel gegen Erstfeld am Dienstagabend, konnten die Rottaler dann aber nicht den erhofften und budgetierten Sieg einfahren. Die Urner, die nach der zweiten Niederlage keine Aufstiegsambitionen mehr hatten, spielten keck auf und siegten auf dem Schützeberg vor 725 Fans mit 2:1. Doppeltorschütze war Michael Baumann (45. 1:1; 61.; 1:2). Zuvor konnten die Gastgeber durch einen herrlichen Treffer von Philippe Steinmann (29.; 1:0) in Führung gehen. Bitter war, dass die Ruswiler bei diesem Spielstand das 2:0 verpassten. Leandro Tiago Nunes scheiterte nämlich mittels Pfostenschuss und Steinmanns Nachschuss zischte über das Gehäuse.  Ärgerlich war der Gegentreffer zum 1:1 Sekunden vor dem Pausenpfiff, welcher natürlich aus psychologischer Sicht zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt passierte.

„Ruswil verpasst Aufstieg“ weiterlesen

Aufstiegsspiele 1. Mannschaft

Bald ist es soweit und die Aufstiegsspiele 3./2. Liga der 1. Mannschaft beginnen.
Am nächsten Dienstag 7. Juni um 20:00 findet der Kickoff in Gunwil statt. Genau 13 Jahren sind seit den letzten Aufstiegsspielen vergangen, was sind das für traumhafte Erinnerungen an die damalige Zeit und dem Aufstieg in die 2. Liga.
Nun möchte die aktuelle Mannschaft die Geschichte neu schreiben im Jahr 2022 und erneut für absolute Highlights auf und neben dem Platz sorgen. Dazu braucht es jeden von euch, egal ob in den ersten beiden Spielen auswärts in Gunzwil und Horw oder dann auf dem Schützenberg in Ruswil gegen Erstfeld und Baar.  Wir wollen präsent sein, Farbe bekennen und unseren FC Ruswil zum Sieg verhelfen mit unseren tollen und zahlreichen Zuschauern.

Für das schmeisst euch alle in ein FC Ruswil Shirt oder Jacke oder ein sonstiges blaues Shirt und nehmt euren FC Ruswil Schal und Fahnen aus den Schränken, damit wir auch Auswärts ein Heimspiel daraus machen.

Informationen Auswärtsspiel in Horw

Der Parkplatz bei der Hochschule ist für die Zuschauer vorgesehen

Es wird aber empfohlen, den ÖV zu benutzen. Ab Bahnhof Luzern fährt der VBL Bus Nummer 20 im Viertelstundentakt und dort bis Haltestelle Seefeld oder mit der S-Bahn bis Horw und dann sind es 10 min Fussmarsch.