Spielbericht FC Altbüron-Grossdietwil – FC Ruswil

Verdienter Ruswiler Auswärtserfolg auf der Aengelgehr

Nach der biederen und uninspirierten Leistung am vergangenen Samstag gegen den FC Wolhusen zeigte das Ruswiler Fanionteam eine starke Reaktion und konnte einen wichtigen Sieg einfahren. Die mannschaftliche Geschlossenheit, das Engagement und die notwendige Überzeugung waren der Schlüssel zum Erfolg.

„Spielbericht FC Altbüron-Grossdietwil – FC Ruswil“ weiterlesen

Spielbericht: FC Wolhusen – FC Ruswil

Wolhusen durfte für einen Moment vom Ligaerhalt träumen, als Dario Marti die Blindeielf in Front schoss und aus Grosswangen die Führung der Platzherren gemeldet wurde. Ruswils Jonas Emmenegger drehte das Spiel, innert zwei Minuten, mit seinem Doppelpack und liess die Blindei Elf fast daran zerbrechen. Erst das vielleicht goldene Tor von Valerian Duhanaj lässt die Mannen von Trainer Bruno Fessler und Dominik Hofer weiter auf den Ligaerhalt hoffen. Nur dank des besseren Strafregisters gegenüber Muotathal bleibt die Hoffnung Aufrecht bestehen. Wenn es zwei Aufsteiger aus der Innerschweiz in die 2. Liga Interregional gibt, kommt die Blindeielf mit einem blauen Auge davon. Ansonsten heisst es Abschied nehmen Richtung 4 Liga. Kontrahent Ruswil hingegen träumt davon die 3. Liga Richtung 2. Liga zu verlassen. 

„Spielbericht: FC Wolhusen – FC Ruswil“ weiterlesen

2. D-Junioren  Pool-Training

Wiederum bei herrlichem Wetter – mit Sommer Temperaturen – setzten wir unsere neue JUKO Vision weiter fort und absolvierten am 1. Juni unser 2. und letztes Pool Training dieser Saison.

Unser Platz 3 diente uns als Stadion und wir bauten zum Thema « 1.Ballkontakt + Dribbling» 4 Posten auf.  Die über 35 Junioren rotierten in Kleingruppen durch die Stationen und trainierten unter fünf erfahrenen Juniorentrainern. Hochmotiviert und mit vollen Einsatz meisterten sie die Übungen und Spielformen, trotz den ungewohnten Temperaturen. Alle Spieler der drei Niveau Teams wurden für das Pooltraining gemischt.

6 Torhüter profitierten diesmal vom grossen Know-How bei TH Trainer «Toni» und wurden in seinem intensiven und abwechslungsreichen Torhütertraining, individuell gefördert und gefordert.

Zum Abschluss gab es kleines Turnier in dem nebst dem Lernen und Leisten nun auch der Spass und das Lachen gefördert wurde.

Unser Resümee nach 2 Einheiten ist nur positiv, alle Kinder waren mit vollem Elan und Konzentration bei der Sache und zeigten tolle Aktionen! Hinzu kam, dass jeder Spieler überaus viele Ballkontakte hatte, da die Gruppen aus 6-8 Spieler bestanden.

Super gemacht- Jungs!

Der FC Ruswil wird ab der neuen Saison das Thema weiter vertiefen und auch in anderen Altersklassen die Pool Trainings einführen.

Roger Herrmann, FC Ruswil

Trainerduo des FC Ruswil verlängert

Giancarlo Pascarella und Roman Bucher werden auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie stehen. Die beiden verlängern die Verträge und bleiben Trainer der 1. Mannschaft für die Spielzeit 2023/24. Wir vom Vereinsvorstand und auch die Spieler sind sehr zufrieden mit der Arbeit des Trainerduos und wir freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Wir bedanken uns herzlich für ihren Einsatz und wünschen den beiden weiterhin viel Erfolg!

Spielbericht FC Reiden – FC Ruswil

Ein weiterer Schritt Richtung Aufstiegsrunde

Im drittletzten Ligaspiel der Saison gewann der FC Ruswil auswärts in Reiden mit 1:0 und erspielt sich nun zwei Matchbälle für die Aufstiegsspielen. Ein spezielles Spiel war es auch für den Trainer des FC Reiden, Ruedi Krummenacher. Für den gebürtige Ruswiler war es das letzte Heimspiel für den FC Reiden nach 8 Jahren. Er wurde vor dem Spiel vor den zahlreich erschienen Zuschauer mit grossem Applaus verabschiedet. Wo seine Reise nun hingeht, ist noch offen laut seinen Aussagen. Der FC Ruswil wünscht ihm alles Gute und nur das Beste für seine Zukunft.

„Spielbericht FC Reiden – FC Ruswil“ weiterlesen