Trainingsbetrieb bis nach den Sommerferien eingestellt

Nachdem ja bekanntlich vom Verband bereits die ganze Saison 2019/2020 abgesagt wurde und somit bis im Sommer keine Spiele stattfinden werden, haben wir von der Gemeinde die Info erhalten, dass unsere Plätze bis mindestens am 07. Juni auch für Trainings gesperrt bleiben. Das bedeutet, dass bis dahin auch keine Trainings in Kleingruppen auf den Plätzen erlaubt sind.

Weiter haben wir auch die Vorgaben vom Verband erhalten, die wir einhalten müssten, um überhaupt eine Bewilligung für einen Trainingsbetrieb in solchen Kleingruppen zu erhalten. Die Vorgaben sind extrem und für uns praktisch nicht umsetzbar. Der Aufwand für uns als Verein und vor allem für die Trainer wäre riesig für die kurze noch verbleibende Zeit bis zu den regulären Sommerferien.

Dazu drohen uns Bussen, wenn wir gegen die Vorgaben verstossen und da diese Vorgaben, wenn man sie effektiv korrekt umsetzen wollte, in der Praxis wirklich fast nicht einhaltbar sind, wollen wir dieses Risiko nicht eingehen.

Aus diesen Gründen haben wir uns schweren Herzens entschieden, dass auch der Trainingsbetrieb bis nach den Sommerferien nicht mehr aufgenommen wird.

Wir hoffen auf euer Verständnis und danken euch dafür. Die Hoffnung ist gross, dass wir nach den Sommerferien wieder mit voller Motivation und Elan in die neue Saison starten können.

Bis dahin wünschen wir allen eine gute Zeit, bleibt gesund und wir freuen uns, wenn es nach den Sommerferien hoffentlich wieder einigermassen normal losgehen wird.

Vorstand FC Ruswil